Schuldnerberatung

 

Typisch für kritische Lebensereignisse ist, dass sie oft ungewollt, ungeplant und unerwartet eintreten.
Der Übergang ist fließend und hat mehrere Auslöser, wie z.B. Arbeitslosigkeit, Trennung und Scheidung, Tod naher Angehöriger oder auch Krankheit. Aber auch mangelnde Kenntnis im Umgang mit Geld und Konsumangeboten kann eine große Rolle spielen. Die Betroffenen leiden aufgrund der sehr angespannten finanziellen Situation oftmals unter Depressionen, Antriebsverlust, Orientierungslosigkeit und Verlust der Lebensperspektive.

 

Die Netzwerkarbeit zahlreicher weiterer Beratungsstellen im Landkreis Leer zeichnet uns als soziale Schuldnerberatung aus. Wir stehen im engen Kontakt mit allgemeinen sozialen Diensten wie z.B. Lebensberatung, Sucht- und Drogenberatung, Migrationsberatung und viele weitere.
Komplexere Problemlagen finden auch dadurch einen Lösungsweg.

 

Unsere Berater/-innen befassen sich natürlich diskret mit den Angelegenheiten der überschuldeten Menschen die ihre erschwerte Situation nicht aus eigener Kraft bewältigen können.

Zusätzlich befinden wir uns zweimal die Woche zu festen Zeiten im Familienzentrum Bunde.

 

Wir bitten Sie alle Termine sowohl in Leer als auch in Bunde telefonisch oder per E-Mail zu vereinbaren.

 

Link Familienzentrum Bunde:


https://www.familienzentrum-bunde.de/

 

Link Podcast:


https://www.familienzentrum-bunde.de/familienzentrum/podcast-verbundenheit

(Interview mit Birgit Kleine-Beek & Joachim de Buhr von der Schuldnerberatung)

 

 


 

 

Das können wir für Sie tun:

 

  • Wir bieten eine vom Anfang bis zum Ende kostenlose Beratung
  • Kurzfristige Terminvereinbarungen möglich
  • Haushalts- und Budgetberatung
  • Informationen Pfändungsschutzkonto
  • Vergleichsverhandlungen mit den Gläubigern
  • Übernahme von Ihrem Schriftverkehr
  • Eventuelle gemeinsame Antragsstellung auf Privatinsolvenz

 

Wir bieten auch Präventionsveranstaltungen in Schulen oder anderen Einrichtungen an, dazu können Sie uns ebenfalls gerne kontaktieren.

 

 

 

Arbeit & Soziales gem. GmbH - Diakonie im südlichen Ostfriesland | HAFENSTRASSE 23 | 26789 LEER  | Impressum

Anlaufstelle:

 

Arbeit & Soziales gem. GmbH

 

Diakonie im südlichen
Ostfriesland

 

-Schuldnerberatung-

 

Hafenstrasse 23

26789 Leer

 

 

Mareike Lüttig
Beraterin

 

Telefon: 0491 / 9 27 79 -16

m.luettig@arbeit-und-soziales.de

 

 

Stefan Hartema
Berater

 

Telefon: 0491 / 9 27 79 -17

Mail: s.hartema@arbeit-und-soziales.de

 

 

Birgit Kleine-Beek
Beraterin
(auch in Bunde)

 

Telefon: 0491 / 9 27 79 -22

Mail: b.kleine-beek@arbeit- und-soziales.de

 

 

-Öffnungszeiten-

 

Mo - Do:       08:00 - 16:00 Uhr

Fr:                08:00 - 13:00 Uhr

 

Anerkannte Beratungsstellen gem. § 2 Abs. 1 Nr. 1 Nds. AGInsO

 


 

Partner

 

Diakonisches Werk des Kirchenkreises Rhauderfehn

 

Untenende 3

26817 Rhauderfehn

 

Telefon 04952 / 95 20 15

Fax 04952 / 95 20 14

 

 

Treffpunkt Anleger Moormerland

 

Eschenweg 8

26802 Moormerland

 

Telefon 04954 / 93 72 62
Fax 04954 / 93 72 63